Tübingen hält Abstand

Rösch Fashion: Tübingen hält Abstand

Ein T-Shirt. Eine Botschaft.

Die Konsequenzen der Corona Pandemie sind auch in Tübingen gravierend: Soziale Isolation, häusliche Enge, Betreuungsprobleme, geschlossene Kitas und Schulen, aber auch existentielle Sorgen. Aufgrund der aktuellen Krisensituation haben Gernot Stegert, Tommi Unger und Martin Schall in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Tagblatt und Rösch Fashion eine wichtige Charity-Aktion ins Leben gerufen. 

Ab heute bieten wir das gemeinsam kreierte T-Shirt mit Motivdruck in unserem Onlineshop an. Das T-Shirt ist in Weiß-Melange von XXS bis XXL erhältlich und erstmal auf 3.000 Exemplare limitiert. Das Motiv stammt von Sepp Buchegger, der als Illustrator und Karikaturist unter anderem für das Schwäbische Tagblatt tätig ist. Dieses Motto  symbolisiert das körperliche Abstandhalten, aber auch die Solidarität der Tübinger Bevölkerung untereinander, unabhängig von Alter, politischer Zugehörigkeit, Herkunft (…).

Die Hälfte des Kaufpreises wird an die Tübinger Bürgerstiftung gespendet. Die Stiftung hilft Einzelpersonen, KünstlerInnen und Institutionen, die momentan um deren Existenzgrundlage fürchten


Zusammenhalten und zusammen helfen

In der derzeitigen Situation kommt es darauf an, dass wir zusammenhalten indem wir nicht zusammen sind. Mit der Botschaft Tübingen hält Abstand – Tübingen hält zusammen möchten alle Beteiligten diese Botschaft Ihnen und auch allen anderen Menschen in Tübingen mitgeben.

Und dafür ist ein T-Shirt genau richtig: jeder kann es tragen und, was noch wichtiger ist, wir spenden die Hälfte des Kaufpreises, um Menschen in dieser schweren Zeit zu helfen.

Zum Produkt

 

Rösch Fashion: Tübingen hält Abstand

 

Spenden zur Existenzsicherung

Gerne werden von der Bürgerstiftung auch direkte Spenden angenommen, die den KünstlerInnen zugutekommen:

BÜRGERSTIFTUNG TÜBINGEN
Kreissparkasse Tübingen
IBAN DE68 6415 0020 0000 3322 11
BIC SOLADES1TUB

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.