•  Versandkostenfrei in DE
  •  Kostenlose Rücksendung aus DE & AT
  •  freiwillig erweitertes 100 Tage Rückgaberecht
  •  Sichere SSL-Verbindung
0

Negligees

Als Negligee bezeichnet man einen leichten Morgenmantel oder ein feines Bettjäckchen, das durch ein Bindeband geschlossen wird und passend zur Nachtwäsche gehalten ist. Es unterstreicht Ihre feminine Ausstrahlung und besticht meist durch eine besonders edle und wäschige Anmutung.

Fließenden Stoffe,  edle Spitzen, Stickereien und raffinierte Schnitte machen die zarten Mäntelchen aus fließenden Stoffqualitäten zu etwas ganz Besonderem. Die leichten Stoffe aus Baumwolle, Viskose, oder Seide  umschmeicheln zart Ihren Körper. Liebevolle Details runden die edlen und klassischen Designs ab. Ein besonderes Highlight im Shop sind die Negligees aus den Organic Silk-Serien von Rösch und Féraud. Diese sind aus sehr hochwertiger Seide produziert. Das dazugehörige SABA-Projekt in China steht für einen biologisch-dynamischen Anbau. Die Modelle sind daher garantiert schadstofffrei und werden in einem nach Ökologie zertifizierten Betrieb gefertigt, der zugleich auch höchste Ansprüche an sozialer Verantwortung erfüllt.

Klassischerweise verhüllt ein Negligee Ihren Körper, zeigt durch den zarten und durchsichtigen Charakter manchmal trotzdem etwas Haut. Daher wird das Negligee häufig über einem aufregenden Achselnachtkleid mit hochwertiger Spitze und liebevollen Details getragen, was einen Hauch von Romantik und Sinnlichkeit in Ihrem Schlafzimmer zaubert.

Dieser Anblick hat nichts mehr mit der ursprünglichen Herkunft des Wortes zu tun. Es wird vom Französischen Verb négliger abgeleitet, was auf Deutsch mit „vernachlässigen“ oder „nicht beachten“ übersetzt und ungefähr seit dem 17. und 18. Jahrhundert im Sprachgebrauch angewendet wird. Der hauchdünne Überwurf wird in sprachlicher Hinsicht als ein „nachlässig“ empfundenes Kleidungsstück gesehen, da es damals nicht zur offiziellen (Hof-) Kleidung gehörte. Oft wurde es von den Damen der damaligen Gesellschaft vor der Morgentoilette oder vor dem Anlegen der offiziellen Kleidungsstücke getragen.

Ein am Morgen über dem Schlafanzug oder Nachthemd übergeworfenes Negligee ist nicht nur bezaubernd anzusehen, sondern auch praktisch und leicht wärmend. Wer es wärmender mag, sollte sich am Abend auf der Couch oder am Morgen nach der Dusche in einen kuschelig weichen Morgenmantel oder Bademantel hüllen.

Heute wird der Begriff oft auch als Synonym für verführerische Nachthemden genutzt.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.