Organic Silk – behind the scenes

Organic Silk – behind the scenes

ALKENA ist Hersteller von Naturtextilien, deren Sitz sich in einem stark frequentierten Industriegebiet befindet und von einem Wachhund gesichert wird.

140 145

Im Inneren wird die Ware zum Relaxieren (Entspannen) ausgelegt. Ausserdem befinden sich dort Lichttische, mit denen die Satinware angeschaut und kontrolliert werden kann.

149 148

Um eine optimale Passform gewährleisten zu können, wurden für alle Größen die passenden Puppen bereitgestellt.Caspar, der für die Schnitte zuständig ist, sorgt für den letzten Feinschliff an der Puppe.

152 150

Zunächst erfolgt der Zuschnitt, dafür gibt es einen Plotterraum. Der Zuschnitt selbst erfolgt in fünf Lagen, ohne Schnittlagenbild per Computer. Jedes einzelne Teil wird kontrolliert, falls es defekt ist, wird sofort ein Neues aus dem entsprechenden Stoffballen geschnitten, der auf dem Laufzettel steht.

160 156

Die Produktionsstätte von Alkena beherbergt ausserdem einen Nähsaal für insgesamt ca. 30 Näherinnen.  Um die Haken an den Bügeln zu fixieren und die Kartons zu kleben, helfen alle fleißig mit – sogar der Chef persönlich Michael Wang.

174 187 189

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Kommentare

Lade Facebook Kommentare ...